Stellenangebot

Betreuungsassistent/-in (w/m/d) Illingen

Ausübungsort: Seniorenzentrum St. Clara Illingen
Befristet: unbefristet

Die Keppler-Stiftung bietet als große Trägerin der Altenhilfe vielfältige und individuelle Berufs- und Karrierechancen. Kommen Sie zu uns als Mitgestaltende und Mitdenkende in einen der vielen Bereiche unseres Unternehmens. Ob in der Pflege und Hauswirtschaft, in Verwaltung und Technik, in der Beratung und Betreuung, bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Vielfältige Teams, innovative Konzepte und beste Entwicklungschancen zeichnen uns aus.

Für unser Seniorenzentrum St. Clara Illingen mit 65 Pflegeplätzen suchen wir zum 01.05.2023 eine:n

Betreuungsassistent/-in (w/m/d) mit Qualifikation nach § 43 b SGB

(unbefristet) in Teilzeit 50 % 

Ihre Aufgaben
  • ressourcenorientierte Begleitung und Betreuung pflegebedürftiger und dementiell veränderter Menschen, auch an Wochenenden und Feiertagen 
  • Planung und Durchführung von Angeboten wie: Musikangebote, Malen und Basteln, handwerkliches Arbeiten, Gymnastikangebote, Erinnerungsarbeit und Vorlesen
  • Gestaltung von Angeboten zur Tagesstrukturierung und alltagsunterstützender Maßnahmen für die Bewohnerinnen und Bewohner
  • Beteiligung an der Gestaltung des Gemeinschaftslebens
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Fortbildungen
Ihr Profil/Ihre Qualifikation
  • Sie verfügen über eine Qualifikation nach der Qualifizierungsrichtlinie § 43b SGBXI für zusätzliche Betreuungskräfte
  • Einsatzfreude und Interesse an der Arbeit mit pflege- und hilfebedürftigen Menschen
  • Sie betreuen ganzheitlich und aktivierend und verfügen über ein hohes Kommunikations- und Einfühlungsvermögen
  • Sie arbeiten gerne im Team, entwickeln Eigeninitiative und haben das Herz am "rechten Fleck"
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Demenz 
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben eine positive Grundeinstellung zu den Werten, Zielen und Aufgaben der Keppler-Stiftung 
Ihre Vorteile bei uns
  • ein beständiges Team und wertschätzendes Arbeitsklima
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • attraktive tarifliche Vergütung (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas) plus Zusatzleistungen
  • betriebliche Altersversorgung
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
Drucken Schaltfläche